Impressum | Kontakt | Datenschutz
Evangelische Kirche Karlsruhe
David gegen Goliath – kleine Unternehmen gegen Bürokratie
Mittwoch, 7. November 2018, von 18:00 bis 20:00 Uhr:
David gegen Goliath – kleine Unternehmen gegen Bürokratie.
Vorträge und Diskussion mit Handwerk und Gastronomie.
 
Im der Vogelbräu Karlsruhe, Kapellenstr. 50,
Teilnahme frei, keine Anmeldung.

 
Wo hört eine vernünftige Verwaltung und Nachweispflicht auf und wo beginnt der bürokratische Wahnsinn? Dazu wollen wir miteinander ins Gespräch kommen.
 
Rudi Vogels persönlicher Goliath
Für Rudi Vogel ist es z.B. die ausufernde Bürokratie. Sie nimmt ihm und vielen anderen Kollegen sprichwörtlich die Luft zum Atmen und oft die Butter vom Brot. Die Vorschriften mögen einzeln betrachtet durchaus sinnvoll sein, nur in der Menge sind sie in kleinen Unternehmen kaum noch zu bewältigen und führen zu heftigen Zusatzkosten. In unserem David- Forum „Goliath & die Bürokratie“ suchen wir nach einer sinnvollen Eingrenzung und Reduzierung.
 
„Von der Wiege bis zur Bahre: Formulare, Formulare.“
Das Sprichwort macht deutlich, dass die Bürokratie in Deutschland längst Goliathsche Ausmaße angenommen hat. Eine Zahl veranschaulicht dies: 12 Meter Regal braucht eine deutsche Bäckerei, um ihre Backwaren auszulegen. 90 Meter Regal benötigt sie für die Akten, mit denen sie ihre tägliche Arbeit dokumentieren muss.
 
Vom Gewicht des Kehrabfalls bis zur Temperatur der Kühlschränke wird hier alles aufgeschrieben und dokumentiert. In der Gastronomie ist es ähnlich. Andererseits dienen diese Auflagen natürlich dem Schutz der Kunden und der Mitarbeitenden. Wo aber hört eine vernünftige Nachweispflicht auf und wo beginnt der bürokratische Wahnsinn? Dazu wollen wir miteinander ins Gespräch kommen.
 
Mit
Dr. Tilo Franz,

Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer (AEU)
Waldemar Fretz,
Gastwirt und Stv. Landesvorsitzender DEHOGA
Frank Zöller,
Kreishandwerkermeister Karlsruhe
Dr. Gisela Meister-Scheufelen,
Vorsitzendedes Normenkontrollrats des Landes Baden-Württemberg,
der obersten Behörde zum Bürokratieabbau in Baden-Württemberg
 
Moderation:
Pfarrer Dr. Dieter Heidtmann,

Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt (KDA)
 
Im Anschluss an die Diskussion besteht die Möglichkeit zur gemeinsamen Verkostung des David-Trunks aus dem Vogelbräu: „klein und stark“.
 
In Kooperation mit:
Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer (AEU) und Kreishandwerkerschaft Region Karlsruhe
 
Termin und Ort:
07. November 2018, von 18.00 bis 20.00 Uhr,
im der Vogelbräu, Hausbrauerei, Kapellenstraße 50, 76133 Karlsruhe
 
Bildnachweis: © BillionPhotos.com / Fotolia.com 212973433

Impressum
Datenschutz
 
Evangelische Kirche Karlsruhe
Das David-Projekt 2018. Ein Projekt der Evangelischen Kirche Karlsruhe. Unter Leitung von Pfarrer Dirk Keller, Pfarrer an der Evangelischen Stadtkirche Karlsrhe. Evangelisches Pfarramt der Alt- und Mittelstadtgemeinde, Kreuzstr. 13, 76133 Karlsruhe, Telefon 0721 / 9 20 49 16, Telefax 0721 / 20 53 82, dirk.keller@stadtkirche-karlsruhe.de, www.stadtkirche-karlsruhe.de, www.david2018.de